Der Ortsverband Reutlingen

 DSC0449

Der Ortsverband Reutlingen wurde 1954 gegründet. Er hat seinen Standort im Industriegebiet West in Betzingen, direkt an der B28. Die Liegenschaft besteht aus einer Unterkunft, einer Fahrzeughalle sowie einem Carport. In der Unterkunft sind eine Teeküche, zwei Lehrsäle, eine Verwaltung, eine Einsatzzentrale, eine Werkstatt sowie drei Umkleiden untergebracht. Die Fahrzeughalle besteht aus insgesamt 6 Toren, in denen jeweils 2 Fahrzeuge sowie der Feldkochherd in Halle 6 Platz finden.

Für Übungszwecke steht den Helfern ein EGS-Übungsturm zur Verfügung, auf dem immer wieder die Absturzsicherung sowie das Retten aus Höhenlagen geübt wird.
Desweiteren steht dem Ortsverband, gemeinsam mit der Feuerwehr Reutlingen, ein Übungsgelände in Sondelfingen zur Verfügung, auf dem etwas größere Übungen durchgeführt werden können.

Der Ortsverband im THW

Das Konzept des THW sieht für jeden Landkreis und für jede kreisfreie Stadt mindestens einen Ortsverband (OV) vor, deutschlandweit gibt es derzeit 668 Ortsverbände. Jedem Ortsverband steht der Ortsbeauftragte als ehrenamtlicher Behördenleiter vor. Er wird vertreten durch den stellvertretenden Ortsbeauftragten, der gleichzeitig auch Leiter des OV-Stabs ist. Daneben steht mindestens ein Technischer Zug als Einsatzeinheit eines Ortsverbandes.

 

 DSC0451

 DSC0455 DSC0457 DSC0467

 DSC0469 DSC0472 DSC0475 DSC0478

 DSC0479 DSC0487