Web-Althelferehrung-THW-Reutlingen-0057Reutlingen. Am Montag, den 26. Januar wurden 12 Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) in Reutlingen für Ihre Verdienste und langjährige Zugehörigkeit durch den Landesbeauftragten von Baden-Württemberg ausgezeichnet.

„Wir haben schon viele Auslandseinsätze miteinander bewältigt“, sagte Heinz Walz Jr. zu seinen Kameraden, als er im Reutlinger Ortsverband des THWs gemeinsam mit ihnen für seine langjährige Zugehörigkeit geehrt wurde. THW-Landesbeauftragter Stephan Bröckmann und THW-Landessprecher Walter Nock reisten aus Stuttgart an, um den langjährigen Helfern ihre Ehrungen zu überreichen. Der Reutlinger THW-Ortsbeauftragte Dirk von Hübbenet begrüßte die Anwesenden feierlich und dankte den Helfern für ihren besonderen Einsatz über die Jahre und übergab das Wort an Stephan Bröckmann, der die Helfer einzeln ehrte.

 

Für 25 Jahre THW-Zugehörigkeit wurden Jürgen Reicherter, früher im Versorgungszug, und Stefan Eissler, der erst im Instandsetzungszug und dann in der Logistik eingesetzt wurde, geehrt. Die Ehrung für 30 Jahre Einsatz im THW erhielten Carsten Hess (Anfangs im Bergungszug, später im Instandsetzungszug) und Fritz Werner Modrow (viele Jahre in der Bergung und Kommunikationstechnik-Gruppe). Für 40 Jahre Zugehörigkeit wurden Paul Willi Metzger (Kraftfahrer und aktiv im Versorgungszug) und Wolfgang Metzger (ebenfalls Versorgungszug und Sicherheitsbeauftragter) geehrt. Wolfgang Metzger bedankte sich vor allem bei den jüngeren, aktiven Kameraden für ihren Einsatz im THW und betonte, dass so eine lange Verbundenheit etwas Besonderes und heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr sei. Für außerordentliche 50 Jahre Hilfe im Technischen Hilfswerk wurden Erich Klocker (Versorgungszug, verschiedene Auslandseinsätze), Dieter Vogel (Versorgungszug, bedeutende Unterstützung durch sein Kranunternehmen) und Heinz Walz (ebenfalls im Versorgungszug und in Auslandseinsätzen) geehrt. Frank Schäfer (25 Jahre Mitgliedschaft), Markus Herrmann (30 Jahre Mitgliedschaft) und Rolf Reicherter (50 Jahre Mitgliedschaft) konnten leider an der Ehrung nicht teilnehmen.

Für alle zusammen auch heute noch eine Selbstverständlichkeit ist die Zugehörigkeit zur Reutlinger Helfervereinigung, die den Ortsverband bei Investitionen und Ausflügen unterstützt. Wir möchten allen Geehrten hiermit nochmals ein großes Dankeschön aussprechen und herzlich beglückwünschen.

Web-Althelferehrung-THW-Reutlingen-0017Web-Althelferehrung-THW-Reutlingen-0038Web-Althelferehrung-THW-Reutlingen-0028